Ausflugstipps für Tirol – Teil 1

Ausflugstipps in Tirol 

Tirol hat neben seiner Almromantik und den tollen Gipfelerlebnissen noch sehr viel mehr zu bieten. Das Bundesland hat jede Menge reiches Kulturgut und Sehenswürdigkeiten, die bei einem Tirol-Besuch unbedingt eingeplant werden sollten. Auch heuer wird das Reisen aufgrund der anhaltenden Corona-Thematik nicht ganz so unbeschwert verlaufen, wie in den Jahren zuvor. Daher ist es doch toll, wenn man dies nutzt, um das eigene Land besser kennen zu lernen? Habt ihr gewusst, was man alles in Tirol machen kann? Nein? Dann haben wir hier ein paar Ausflugsziele für euch, die alle unbedingt sehenswert sind!

Von der Hofburg zum Goldenen Dachl – Die historische Altstadt Innsbruck entdecken

Bei einem Spaziergang durch die Innsbrucker Altstadt ist es unumgänglich, dass man am Wahrzeichen, dem „Goldenen Dachl“, vorbeikommt. Nicht zu Unrecht, denn es ist ein beliebter Anlaufpunkt, auch wegen der prächtigen historischen Wohnhäuser ringsum. Aber es gibt auch viele weitere Hotspots in der Altstadt z.B. die Kaiserliche Hofburg, die Schwarzmanderkirche, der Stadtturm sowie die unzähligen Cafés und Boutiquen.

Silberbergwerk Schwaz – Die geheimnisvolle Unterwelt entdecken

Die Stollen der Bergbaumetropole des Mittelalters erstrecken sich 800 Meter unter die Erde. Hier erfahrt ihr in einer 90-minütigen Führung im Silberbergwerk Schwaz spannende Geschichten über die mehr als 10.000 Knappen, die zur Blütezeit in Schwaz arbeiteten.

Festung Kufstein – 800 Jahre Trutzburg

Hoch über Kufstein und weithin sichtbar thront die Festung Kufstein mit ihrer bewegten Geschichte. Heute begeistert das Ausflugsziel als Ort der kulturellen Begegnung und beeindruckt mit der größten Freiorgel der Welt, der Heldenorgel.

Über 29 Kehren an den Rand des Gletschereises – Die Kaunertaler Gletscherstraße

Von Feichten im Kaunertal führt eine Panoramastraße über 29 Kehren und 1.500 Höhenmeter bergaufwärts direkt an den Rand des zweitgrößten Gletschers Österreichs. Die Kaunertaler Gletscherstraße zum „Gepatschferner“ offenbart sechs beeindruckende Vegetationsstufen der Ötztaler Alpen und ein faszinierendes Naturschauspiel nach dem anderen. Sehr beeindruckend!

Alpinarium Galtür – Lawinenschutz, Erinnerung und Dokumentation in einem Gebäude

Im Februar 1999 erschütterte ein Lawinenunglück den Urlaubsort Galtür im hinteren Paznauntal. 31 Menschen kamen dabei ums Leben. Im Alpinarium Galtür wird an dieses tragische Ereignis erinnert. Das Erlebnismuseum ist Bestandteil einer Schutzmauer, die nach der Naturkatastrophe erbaut wurde und erzählt eindrucksvoll von den Gefahren des Lebens am Berg.

Schifffahrt auf dem Achensee – Mit dem Schiff über das Tiroler Meer

Türkis-blaues, kristallklares Wasser mitten in majestätischer Bergkulisse: Der Achensee, nördlich von Jenbach, ist der größte See Tirols und einer der schönsten Badeseen. Auf einer Schifffahrt mit Ausblick auf das beeindruckende Karwendelgebirge fühlt es sich fast so an, als befände man sich auf offenem Meer.

Hexenwasser Söll – Tolle Spiel- und Erlebniswelten am Berg

Ganz im Zeichen des Wassers gehen Groß und Klein in der Erlebniswelt Hexenwasser Söll mit der Natur auf Tuchfühlung. Hoch oben an der Bergstation Hochsöll, am Nordhang der Hohen Salve, sorgen 24 Stationen, vom Bienenhaus über den Feuerplatz zur Steinmühle, sowie ein Barfußpfad für großes Staunen. Besonders für Familien geeignet!

Highline 179 – Die Brücke ins Mittelalter

Südlich von Reutte findet sich die Highline179 – sie ist 114 Meter hoch, 406 Meter lang und gerade mal 1,20 Meter schmal. Die weltweit längste Fußgänger-Hängebrücke im Tibet-Stil, ist mehr als ein Steg in luftiger Höhe und nichts für schwache Nerven! Sie ist ein Erlebnis, für manche eine Mutprobe und ganz sicher ein Garant für fantastische Ausblicke.

….das sind aber schon einige Ausflugsziele. Dann müssen wir einfach nächstes Mal weitermachen. Denn wie ihr seht, gibt es jede Menge in Tirol zu entdecken. In Teil 2 verraten wir euch weitere Ausflugsziele & Highlights, die man bei einer Tirol-Reise unbedingt sehen sollte.

 

Eine Idee zu “Ausflugstipps für Tirol – Teil 1

  1. Sandra Geier sagt:

    Vielen Dank für diese schönen Ausflugstipps in der Region Tirol. Die Schifffahrt auf dem Achensee hört sich wirklich super an, vor allem weil man von dort einen schönen Blick auf das Karwendelgebirge haben soll. Wir haben dieses Jahr auch ein Apartment in der Nähe gebucht, ich denke, wir werden diese Bootstour ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.