Wanderung um den Leopoldsteinersee

Gemütliche Wanderung um den Leopoldsteinersee

Spazieren, Wandern und Flanieren bei herrlicher Landschaft mit Bergpanorama

Egal zu welcher Jahreszeit – der smaragdgrüne Leopoldsteinersee und die herrliche Landschaft zeigt sich atemberaubend, einzigartig und bunt! Besonders jetzt im Herbst möchten wir euch diese Wanderung sehr ans Herz legen! Denn hier kann man die Natur genießen, wenn sich die Hitze des Sommers verabschiedet und die angenehme Wärme des Herbstes ins Land zieht. Am Fuße der Seemauer mit dem Hochblaser-Gipfel und dem Pfaffenstein gelegen und eingebettet in Misch- und Nadelwäldern, entfaltet der Leopoldsteinersee das ganze Jahr hinweg seine volle Pracht. Er liegt auf etwa 600 Meter Seehöhe, ist 1.400 Meter lang und 370 m breit. Seine tiefste Stelle beträgt 31 Meter. Durch den See fließt der Seebach, hauptsächlich wird der See jedoch durch unterirdische Quellen gespeist. In einem heißen Sommer kann seine Temperatur auch über 20 Grad steigen.

Erlebt die unberührte Natur am Leopoldsteinersee

Der Leopoldsteinersee trägt seinen Namen auf Grund des nahe gelegenen Schlosses Leopoldstein. Dank seiner herzvorragenden Lage zwischen grauen Felsen und Wäldern zählt der See zu den schönsten Landschaftsmotiven der gesamten Steiermark. In der Nähe dieses Sees soll einer Sage nach ein Wassermann gefangen worden sein. Um seine Freilassung zu erkaufen, zeigte er seinen Fängern ein Eisenerzvorkommen, den nur wenige Kilometer entfernten Erzberg.

Wunderbares Bergpanorama und Landschaftskulisse

Der naturbelassene Bergsee lädt zu ausgedehnten Sparziergängen ein: Der Seespaziergang beginnt am Parkplatz und führt entlang des Seeufers ca. 3 km über eine Schotterstraße (für den öffentlichen Verkehr gesperrt) bis zur Jausenstation. Dieser Spaziergang eignet sich übrigens ideal für einen Familienausflug mit Kinderwagen.

Rundgang um den Leopoldsteinersee

Neben kleinen Spaziergängen könnt ihr den Leopoldsteinersee natürlich auch umwandern. Vom Parkplatz geht es auf der Straße hinab zum Seeausfluss. Über die Brücke (hier führt eine Abzweigung nach links zum Anstieg auf den Hochblaser und Klettersteig) und rechts auf eine Wiese mit der Steiermark Bank. Der Weg führt an dieser Uferseite immer durch einen lichten Wald. Am Ende dieser Uferseite kommt man zum Schotter- und Sandstrand. Anschließend folgt eine kleine Brücke, danach ein Kiosk und die Seeuferstraße geht nun wieder rechts zurück zum Parkplatz.

Wanderung um den Leopoldsteinersee

Eine herrliche Wanderung hoch über dem Leopoldsteinersee führt zum Hochblaser (1.771 m). Ein lohnender und einfach zu erreichender Gipfel in der Hochschwab-Gruppe. Besonders schön ist es im Herbst, wenn sich die Misch- und Nadelwälder am Leopoldsteinersee verfärben. Schon während des Aufstiegs genießt man tolle Ausblicke auf den darunterliegenden Leopoldsteinersee. Auf dem Gipfel bietet sich ein sensationelles Bergpanorama auf die Eisenerzer Alpen und ins Hochschwabgebiet. Vom Parkplatz Seestraße am Leopoldsteiner See ist der Weg zunächst flach. Im weiteren Verlauf steigt man stetig aufwärts, am Roßloch vorbei, bis man den höchsten Punkt des Hochblasers erreicht. Retour folgt man demselben Weg bis zum Ausgangspunkt.

Übrigens: Auch Hunde sind das ganze Jahr am Leopoldsteinersee willkommen und dürfen in das türkisblau leuchtende Wasser, außer am Badestrand und im Schilf. Am Weg müssen Hunde an der Leine geführt werden.

Rudern und Seele baumeln lassen

Tipp für den Sommer! Denn im Sommer gibt es am Südufer des Leopoldsteinersees auch einen Bootsverleih. Elektro- und Ruderboote stehen zur Auswahl, wo man idyllische Sonnenstunden direkt auf dem See genießen kann.

Anreise zum Leopoldsteinersee

Der Leopoldsteiner See liegt bei Eisenerz in der Steiermark. Nur etwa 5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, Richtung Hieflau im Gesäuse. Von der Hauptstraße führt eine Seitenstraße (gut beschildert) zum See. Nach wenigen hundert Metern kommt der erste Parkplatz. Von hier aus geht man zu Fuß noch ca. 5 Minuten zum See. Direkt am See gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz am Restaurant.

Wir wünschen euch viel Spaß bei dieser tollen Wanderung! 😊

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.