Tages-Skitour im Kleinwalsertal

Tages-Skitour im Kleinwalsertal

Diese Skitour im Kleinwalsertal ist ein echter Skitouren-Genuss! 😉

Die Profis der Bergschule Kleinwalsertal zeigen euch abseits der Haupt-Skitourenrouten schöne Aufstiege und genussreiche Abfahrten. Im Kleinwalsertal steht euch ein vielseitiges Tourenangebot zur Verfügung, ob für den Einsteiger oder den versierten Skitourengeher. Am Gipfel angelangt genießt ihr unvergessliche Ausblicke auf die Walser Bergwelt und fahrt anschließend im staubenden Pulverschnee oder knisternden Firn ab ins Tal. Auch für Snowboarder mit Splitboards geeignet. Gegen Voranmeldung können Testboards ausgeliehen werden (gebührenpflichtig).

Die Details im Überblick:

Leistungen:

  • geprüfter Berg- oder Skiführer
  • LVS-Gerät/Schaufel/Sonde (leihweise)
  • Anmeldung erforderlich

Mögliche Zusatzkosten:

  • Liftticket, Transfers

Wann ist diese Tour möglich?

Diese Tages-Skitour wird Mittwoch, Freitag, Sonntag sowie bei entsprechender Nachfrage täglich angeboten. Sie dauert einen Tag, ca. 5-6 Stunden!

Treffpunkt:

  • 8:30 Uhr
  • Bergschule Kleinwalsertal, Walserstr. 262, Hirschegg

Mindestteilnehmerzahl:

  • 3 Personen
  • 6 Teilnehmer pro Guide

Allgemeine Informationen

Anreise:

Der Treffpunkt zu der Tour ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb des Kleinwalsertals und von Oberstdorf aus gut und einfach zu erreichen.

Mit der Bahn:

Bahnverbindungen nach Oberstdorf mit Anschluss an das öffentliche Busnetz. Linie 1 bis zur Haltestelle Hirschegg Walserhaus. An der Heubergarena ist das Büro der Bergschule Kleinwalsertal.

Mit dem Auto:

Mit dem Auto von Kempten (Allgäu) auf der B 19 bis Oberstdorf, Kreisverkehr 1. Ausfahrt – Richtung Kleinwalsertal B 12, Straßenverlauf folgend bis Hirschegg/Walserhaus. Dort biegt ihr rechts ab und könnt auf den öffentlichen Parkplätzen des Walserhauses gebührenpflichtig parken.

Wichtiger Hinweis zum Parken:

Am besten lasst ihr das Auto an eurer Unterkunft stehen und bewegt euch im Kleinwalsertal mit den öffentlichen Bussen.

Voraussichtliche Rückkehr am Tourentag ca. 15 Uhr

Tipps zum Packen des Rucksacks:

Wir empfehlen einen Rucksack mit Regenhülle mit einem Volumeninhalt von ca. 20 l. Bei dieser Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit. Wir empfehlen Verpflegung und (warme) Getränke für den Tag einzupacken.

Guter Rat ist nicht teuer! Die Bergschule Kleinwalsertal legt besonderen Wert auf Qualität und individuelle Betreuung. Deshalb sind sie in Kleingruppen mit maximal 6 Personen pro Guide unterwegs. Nur dadurch ist ein Höchstmaß an Sicherheit möglich. Das macht den kleinen aber feinen Unterschied aus, den ihr spüren werdet!

Alle Infos unter: www.bergschule.at

Wir wünschen euch viel Spaß bei dieser Tour! 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.