Tipp: Vollmond-Schneeschuhwanderung

Vollmond-Schneeschuhwanderung im Mürztal

Wenn die Nacht zum Tag wird…

Die Winterlandschaft bei Vollmond erleben – einfach atemberaubend! Habt ihr schon mal an einer Vollmondwanderung teilgenommen? Nein? Na dann wird es aber Zeit! Denn am Sonntag, den 19. Dezember findet eine ganz besondere Vollmond-, oder Fackel-Schneeschuhwanderung im Mürztal bei Krieglach statt!

Fotocredit: www.steirischwandern.at

Wann findet die Tour statt?

  • Treffpunkt-Uhrzeit: 16:00 Uhr
  • Beginn: Sonntag, 19. Dezember 2021, 16:30
  • Ende: Sonntag, 19. Dezember 2021, 19:00

Infos zur Tour:

  • Tourtyp: RELAX-Tour auch für Ungeübte und Kinder
  • Dauer: ~ 2-3 h (~ 1,5 h Gehzeit mit Pausen)
  • Länge: ~ 4 km
  • Anstieg: ~ 200 hm
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Bergwanderführer/Guide: Kurt
  • Treffpunkt: Parkplatz Berggasthaus Annerlbauer, Malleisten 15, 8670 Krieglach
  • Teilnehmerzahl: 6-20 Personen
  • Voranmeldung unter dem Ticketlink bis 12:00 des Vortages

Die Vollmondphase bietet sich ideal für eine RELAX-Mondscheinwanderung für Jung und Alt an. Der Mond begleitet euch auf einer Runde durch eine Wald-, und Wiesenlandschaft über dem Mürztal und lässt die Nacht zum Tag werden. Sollte es bewölkt sein, wird die Tour mit Stirnlampen und Fackeln durch die Nacht geführt. Zum Abschluss gibt es gemeinsames Aufwärmen bei einem Heißgetränk auf der neuen AlmJausnHütte beim Skilift Annerlbauer oder wenn möglich im Berggasthaus Annerlbauerhof.

Fotocredit: www.steirischwandern.at

Tarife:

  • 19€ pro Erwachsener
  • 9€ pro Kind/Jugendlicher bis 16 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen
  • Leihgebühr Schneeschuhe 10€ inkl. Stöcke
  • Fotoservice(sharing) via Social Media
  • € 10.- Anzahlung zur fixen Reservierung erbeten

Überweisung bei Anmeldung bitte an:

  • Steirischwandern – Kurt Maierhofer
  • IBAN: AT38 1921 0809 5583 7325
  • Verwendungszweck: “Vor- und Nachname + Name der Veranstaltung”
  • Rest in BAR am Treffpunkt oder per Überweisung 2 Tage vor der Veranstaltung. Sollte die Wanderung nicht stattfinden können, wird die Anzahlung natürlich zurückerstattet.

Kleidung/Ausrüstungsempfehlung:

  • Feste, hohe und wasserdichte Winterschuhe/Stiefel
  • Rucksack ca. 25l mit warmen Getränk (~0,75l in der Thermosflasche)
  • Snack für den Abend (Müsliriegel, Schokolade, Nüsse, usw.)
  • Ski-, Snowboard- oder Tourenbekleidung (Zwiebelschichten)
  • Gamaschen (optional)
  • Eventuell Wechselwäsche
  • Handschuhe, Mütze, Stirnband
  • Kälteschutzcreme
  • Skibrille (optional)
  • Persönliches wie Fotoapparat, Medikamente, Mobiltelefon, etwas Bargeld, Ausweis
  • Stöcke mit großen Schneetellern erforderlich
  • Qualitativ hochwertige Schneeschuhe – KEINE Diskonterware
  • Schneeschuhe und Stöcke sind zum Verleih vorhanden. Bitte bei der Anmeldung angeben.
  • Erste-Hilfe Paket (mit Blasenpflaster und Aludecke)
  • Stirnlampe

Voraussetzungen:

  • normale Kondition
  • normale physische Verfassung
  • keine Vorkenntnisse im Ski- oder Alpinbereich notwendig
  • zu 100 % gesundheitlich fit

Durchführbarkeit abhängig von:

  • Schneelage
  • Witterungsverhältnis
  • Lawinenverhältnis
  • Teilnehmerzahl
  • Covid-Verordnungen

Weitere Informationen unter:

Eine einmalige Wanderung, die man sich nicht entgehen lassen sollte! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.