Skitour auf die Wurzeralm

Skitour auf die Wurzeralm

Angezuckerte Bäume, die in der Sonne funkeln, die frische Luft in der Lunge – das ist Lebensfreude! Und genau das verspricht das Pistengehen auf der Wurzeralm. Dabei nutzen Tourengeher die eigens präparierte, beschilderte und gesicherte separate Aufstiegsspur. So wird der Gang in Richtung Berggipfel mit den Tourenski so angenehm wie möglich.

Bereits ab dem Parkplatz und ganz ohne Gegenverkehr marschieren die Pistengeher los – und ziehen ihre Spur durch das traumhafte Skigebiet. Entlang einzigartiger alpiner Landschaft geht es lawinensicher bis zum Gipfel. Die exklusive Aufstiegsspur wird täglich frisch präpariert!

Apropos exklusiv: Das sind auch die speziellen Tarife für Pistengeher auf der Wurzeralm.

Die Aufstiegsspur

Die Aufstiegsspur führt vom Parkplatz kurz vor der Wurzeralm zur Talstation/Arena der Standseilbahn. Mit einem eigenen Durchgang für Pistengeher beginnt die Spur auf der linken Seite und führt über eine kleine Brücke, danach immer am linken Rand entlang zum Sommerweg. Dieser quert nach ca. 300m die Wurzerabfahrt Nr.1.

Weiter geht es immer am rechten Rand entlang bis zur Talstation vom Schlepplift Schwarzeck. Hier gibt es die Möglichkeit entweder am rechten Rand bis zur Bergstation des Schleppliftes Schwarzeck aufzusteigen oder direkt zu den Skihütten zu gehen.

Die Aufstiegsspur ist im gesamten Verlauf beschildert.

Bitte beachten: Aus Sicherheitsgründen ist das Pistengehen auf der Gammeringabfahrt verboten!

  • 600 Höhenmeter
  • Länge: 3 km

Tourengehen bei Nacht

Das Tourengehen bei Nacht ist nur mittwochs und an bestimmten Tagen bis 22 Uhr möglich.

  • ab 17 Uhr ist an diesen Tagen die Talabfahrt zur Skiroute umgewidmet! (Die Skiroute ist eine allgemein Zugängliche, zur Abfahrt mit Ski vorgesehene und geeignete Strecke, die markiert und nur vor Lawinengefahr gesichert ist, aber weder präpariert noch kontrolliert wird.)
  • ab 22 Uhr gilt auch an diesen Tagen die Sperre der Piste, da dann die Talabfahrt für den nächsten Tag präpariert wird

Tour und Routeninformationen

Ausgangs-, und Zielpunkt: Parkplatz der Wurzeralm Standseilbahn

Anreise/Lage

Fahrt in Spital am Pyhrn von der A9-Pyhrnautobahn ab und folgt der Beschilderung bis zur Wurzeralm Talstation!

Parken

  • Parkplätze: 2000
  • Busparkplätze: 100

Parkgebühren

Tourengeher müssen für die Aufstiegspur eine Benützungsgebühr bei der Kassa oder beim Automaten bezahlen – Es sind auch Saisonkarten erhältlich. Für Saisonkartenbesitzer oder Personen mit einer gültigen Tageskarte, die die Tourengeherspur benützen, entfällt die Benützungsgebühr.

Alle weiteren Infos unter:

https://skisport.com/Wurzeralm/de/Winter-auf-der-Wurzeralm/Pistengehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.